Allgemeines zu unseren Töpferkursen

Anmeldung

Sie können sich für einen oder mehrere (bis zu maximal 5) Kurse anmelden. Ein Kurs dauert 3 Stunden. Zur Verfügung stehen 4 Arbeitsplätze zum Modellieren und 2 Töpferscheiben (nur für Fortgeschrittene). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Eine Anmeldung gilt als verbindlich.
Falls Sie mehrere Kurse gebucht haben, Ihre Ferien, Ihr Arbeitsplan oder Ihre Gesundheit die Reihenfolge aber nicht mehr zulassen, teilen Sie es uns bitte jeweils umgehend mit, damit die freien Plätze weitergegeben werden können. Auch wir teilen unsere Abwesenheiten frühzeitig mit.

Verhinderung

Für Stornierungen, Umbuchungen und Abmeldungen ab zwei Wochen vor Kursbeginn wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 25.– verrechnet.
Bei Abmeldungen ab 48 Stunden vor Kursbeginn gilt der Kurs als besucht und wird verrechnet.

Arbeitsmaterialien

Sämtliches Arbeitsmaterial und Werkzeug ist vorhanden und wird während den Kursen zur Verfügung gestellt. Der sorgfältige Umgang, sowie die Reinigung am Ende des Kurses werden vorausgesetzt.
Der während der Kurse in unserem Atelier verarbeitete Ton ist im Kursgeld inbegriffen. Das Brennen der Arbeiten ist im Kursgeld nicht inbegriffen und wird nach Aufwand verrechnet. Die Kosten werden nach Gewicht der einzelnen Stücke berechnet und betragen ab Fr. 20.– pro kg, inkl. Schrühbrand, Glasur und Glattbrand. Eine detaillierte Brennpreisliste liegt auf.
Wir arbeiten mit Steinzeugton und 100% bleifreien Glasuren.
Gerne verkaufen wir auch Ton, welcher ausserhalb des Ateliers verarbeitet wird. Der Preis pro Kilogramm liegt ab Fr. 3.–.
Die Kursteilnehmenden bringen Arbeitskleidung/Schürzen und, falls gewünscht, eigenes Arbeitsmaterial mit und nehmen anschliessen alles wieder mit nach Hause. Es besteht keine Aufbewahrungsmöglichkeit im Atelier.

Brennservice

Sie können uns Ihre Arbeiten, welche Sie zu Hause gefertigt haben, gerne zum Brennen vorbeibringen. Dazu benötigen wir zwingend genaue Angaben über den verarbeiteten Ton. Am besten bringen Sie die Verpackung mit oder – noch besser – beziehen den Ton in unserer Werkstatt. Detaillierte Preislisten liegen im Atelier auf. Wir halten für Sie eine Brennservice – Vereinbarung bereit, welche Sie bitte vor dem Brennen unterschreiben.
Hätten Sie Ihre Arbeiten gerne glasiert? Wir erledigen das für Sie. Für das Glasieren berechnen wir Fr. 25.– pro ½ Stunde. Glasurmuster liegen auf.
Falls Sie Ihre Arbeiten selber glasieren möchten, können Sie einen Kurs während unseren Kurszeiten buchen und wir zeigen Ihnen gerne, was zu tun ist.

Gruppenkurse

Kurszeiten

Gruppenkurse finden immer donnerstags statt, Privatkurse nach Vereinbarung.
Kurs 1    9.00 – 12.00
Kurs 2    14.00 – 17.00
Kurs 3    19.00 – 22.00

Kursdaten

Dezember 2017     7. / 14.
Januar 2018            11./ 18. / 25.
Februar 2018         1. / 8. / 15.
März 2018              1./ 15. / 29.

Kurskosten

Pro Kurs à 3 Stunden
Fr. 75.–